Hausordnung

Mit der Buchung eines Apartments wird die Hausordnung anerkannt – diese ist ein Regelwerk zwischen dem Gast bzw. den Gästen und dem Gastgeber.

Allgemeines

  • Bei Fragen können Sie uns tagsüber unter 0043 670 507 22 26 telefonisch oder per Mail (info@madlhof.at) erreichen.
  • Sämtliche Gegenstände in den Apartments dürfen benutzt werden.
  • Bitte achten Sie auf einen zweckgerichteten Umgang mit Geräten und Gegenständen.
  • Wenn etwas defekt ist oder Ihnen ein Schaden entstanden ist, bitten wir Sie, dies an uns zu melden (telefonisch und/oder per Mail)
  • Der Gast haftet für Beschädigungen/Beeinträchtigungen an Geräten/Gegenständen sofern dies über eine den ordnungsgemäßen Gebrauch eintretende Abnützung hinausgeht (unsachgemäße Verwendung bzw. Sachbeschädigung)
  • Bitte vermeiden Sie, das Haus mit über das Normalmaß verschmutzten Schuhen zu betreten – Gerne können Sie zum Säubern Ihrer Schuhe den dafür vorgesehenen Waschraum im Keller verwenden.
  • Der Gastgeber ist berechtigt, das Apartment bei Bedarf zu betreten.
  • Der Gastgeber haftet nicht für Wertgegenstände des Gastes bzw. der Gäste.
  • Bei Verlust oder Beschädigung der Schlüsselkarte ist eine Gebühr von € 5,- zu begleichen.
  • Die Schlüsselkarte darf nicht an Dritte (Nicht-Gäste) weitergegeben werden.

Gästeanzahl / Dritte / Besucher

  • Die Personenanzahl der Buchung darf nicht überschritten werden. Falls doch, ist die entsprechende Erhöhung des Aufenthaltsbetrages unmittelbar zu begleichen.
  • Die maximal mögliche Gästeanzahl des gebuchten Apartments darf nicht überschritten werden.
  • Die Überlassung des Apartments an Dritte (Nicht-Gäste/Außenstehende) ist untersagt.
  • Nächtigungen nicht angemeldeter Personen sind nicht erlaubt.
  • Die Nutzung des Apartments und all der dazugehörenden Einrichtungsgegenstände ist ausschließlich dem Gast/den Gästen gestattet.
  • Ein Besuch Dritter (Nicht-Gäste) und deren Aufenthalt im Apartment über einen Zeitraum von einer Stunde pro Tag ist nicht erlaubt. (Für gemeinsame Mahlzeiten / Meetings / Konferenzen / usw. mit Dritten nutzen Sie bitte die Gasthäuser in der Nähe!).

Mobiliar / Geräte / Geschirr

  • Möbelstücke (Tische/Stühle) und Geräte (Kaffeemaschine/Wasserkocher/etc.) aus dem Apartment zu entfernen ist untersagt!
  • Das Geschirr muss im Apartment verbleiben – bitte nehmen Sie es nicht in andere Apartments oder in den Garten mit.
  • Bitte gehen Sie pfleglich mit der Kücheneinrichtung und den technischen Geräten um.
  • Geben Sie das Geschirr, die Töpfe und das Besteck bitte nur in sauberem und trockenem Zustand in die Schränke zurück.
  • Bitte verwenden Sie zum Schneiden immer ein Schneidbrett als Unterlage.
  • Halten Sie das Backrohr und die Kochplatten bitte so sauber, dass nichts einbrennen kann.

Zahlung

  • Die Begleichung des gesamten Aufenthaltsbetrages hat am Anreisetag vor dem Check-In zu erfolgen.

Rauchen

  • Rauchen ist im gesamten Haus NICHT erlaubt.
  • Sie können am Balkon bzw. auf der Terrasse rauchen. Dort finden Sie auch Aschenbecher.

Haustiere

  • Das Mitbringen von Haustieren ist nicht erlaubt. Es werden keine Haustiere beherbergt!

Müll

  • Müll ist zu trennen (Glas, Gelber Sack, Papier/Karton, Restmüll).
  • Bitte entsorgen Sie den getrennten Müll in den dafür vorgesehenen Bereichen (Müllhütte bei der Hofeinfahrt oder in der Tiefgarage).
  • Das Lagern des Mülls (insbesondere Essensreste und gebrauchte Windeln) auf den Balkonen bzw. Terrassen ist nicht erlaubt!

Parkflächen / Allgemeinflächen

  • Wir bitten Sie, ausschließlich in der Tiefgarage zu parken (vorausgesetzt die Höhe Ihres Autos beträgt inkl. Aufbauten maximal 2,20 Meter). Die Parkflächen vor dem Haus sind für die Kunden des Hofladens reserviert.
  • Die Allgemeinflächen des Apartmenthauses (Vorhaus, Flur, Stiegenhaus, Tiefgarage) sind keine Spielplätze oder Aufenthaltsräume. Herumlungern, spielen und Laufen ist dort nicht gestattet!

Nachtruhe

  • Zwischen 22:00 und 07:00 Uhr herrscht Nachtruhe. Wir bitten Sie, diese einzuhalten.
  • Partys feiern und laute Musik spielen ist nicht erlaubt.

Landwirtschaft

  • Das Betreten der landwirtschaftlichen Gebäude (Stallungen/Maschinenhalle/Fütterungen/Mistplatz) im Hofverband ist aus säuchenschutz- und hygienetechnischen Gründen verboten.
  • Das Füttern der Tiere ist nicht erlaubt.

Kinderwagen / Wanderschuhe / Schischuhe / Sportgeräte usw.

  • Bitte nehmen Sie Kinderwagen, Wander- und Schischuhe und alle Sport- und Freizeitgeräte nicht in das Apartment mit, sondern stellen Sie diese ins Stiegenhaus im Keller.