wir leben Landwirtschaft

Am Madl Hof werden Sie immer wieder unseren Tieren begegnen. Bei uns leben Pferde, Ponys, Esel, Hühner, Hunde und eine Katzenfamilie. Auf den Wiesen rund um den Hof können Sie unsere Rinder beobachten. Mutterkühe, Stiere und Kälber tummeln sich auf dem saftigen Grün – unsere Herde hat den Großteil des Jahres uneingeschränkten Zugang zur Weide. So stellen wir sicher, dass die Tiere die Möglichkeit haben, ihre natürlichen Bedürfnisse auszuleben. Und ein artgerechtes Leben leben können.

Bio aus Überzeugung

Das „Madlgut zu Loig“ gibt es schon seit hunderten von Jahren. An eine exakte Jahreszahl kann sich niemand mehr erinnern. Aber das macht nichts. 1986 wurde der Hof, der schon immer als multifunktionale Landwirtschaft mit Kühen und Gemüseanbau betrieben wurde, neu gebaut. 2001 haben wir die biologische Mutterkuh-Haltung eingeführt. Das bedeutet, dass die Kälber die Milch direkt bei ihren Müttern trinken dürfen – so, wie es die Natur vorgesehen hat. Sie leben frei nebeneinander her und werden nicht, wie bei der Milchproduktion, unmittelbar nach der Geburt von der Mutter getrennt. So haben wir das ganze Jahr über glückliche Kühe. Und wir sind davon überzeugt: Glückliche Kühe geben gesunde Milch.

Übrigens: Eine kleine, feine Auswahl unserer hofeigenen Delikatessen haben wir für Sie im MadlLadl zusammengetragen!

Familienbetrieb aus Leidenschaft

Wir sind ein Familienbetrieb. Bis heute arbeiten am Bio-Hof die Altbauern Hilde und Stefan mit, genauso wie das Jungbauernpaar, Marlene und Alois. Auch die Kinder von Marlene und Alois erweisen sich bereits als wertvolle Helfer – vor allem dann, wenn es darum geht, neue Leckerbissen wie Schinken, Brot oder Marmelade zu testen.

Unverbindliche Anfrage

Madl Hof
Familie Nussbaumer
Loigerstrasse 12
5071 Wals-Siezenheim (Himmelreich)
Tel: 0043 670 / 507 22 26
Mail: info@madlhof.at